Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

HIPPOLOGICA auf 2022 verschoben

Die HIPPOLOGICA, das Reitsport-Event der Internationalen Grünen Woche, findet erst 2022 wieder statt. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Im Zuge dessen wird auch die Publikumsveranstaltung der Internationalen Grüne Woche im kommenden Jahr nicht stattfinden.

Sie bildet den Rahmen für die HIPPOLOGICA, dem größten Hallenreitsportturnier der Hauptstadt. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, sagt Lars Jaeger, Projektleiter der Messe Berlin. „Das Besondere an der HIPPOLOGICA und der Internationalen Grünen Woche ist der Erlebnischarakter. Doch der ist in Zeiten von Corona nur sehr bedingt gegeben. Wir haben uns daher – zusammen mit dem Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg – dazu entschlossen, die HIPPOLOGICA auf 2022 zu verschieben.“

Mehr Infos finden Sie in der Pressemitteilung.

HIPPOLOGICA 2022 - AUFTAKT DER PFERDESAISON

Vom 28. bis 30. Januar 2022 findet die HIPPOLOGICA an den drei letzten Veranstaltungstagen der Internationalen Grünen Woche statt. In der Halle 25 konzentrieren sich an allen drei Tagen die hochkarätigen turniersportlichen Prüfungen. Die Halle 26 lädt zum Shopping ein.

Der Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg richtet weiterhin gemeinsam mit der Messe Berlin GmbH das Reitturnier in Halle 25.